Sie sind hier: Verwaltung & PolitikPolitik

Ratsinformationssystem

Auszug - Anfragen, Anregungen  

21. Sitzung des Umwelt-, Planungs- und Bauausschusses der Samtgemeinde Hankensbüttel
TOP: Ö 5
Gremium: Umwelt-, Planungs- und Bauausschuss SG Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 23.08.2011 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 17:20 Anlass: Sitzung
Raum: Weber-Zimmer im Rathaus
Ort: Goethestraße 2, 29386 Hankensbüttel

Samtgemeindebürgermeister Andreas Taebel teilt mit, dass der Rück für den Schlauchturm am Gemeindehaus/Feuerwehrhaus in Sprakensehl ca

Samtgemeindebürgermeister Andreas Taebel teilt mit, dass der Rückbau für den Schlauchturm am Gemeindehaus/Feuerwehrhaus in Sprakensehl ca. 11.000 € kosten würde. Da zurzeit keine Notwendigkeit besteht, ist auch eine weitere Beratung zurzeit nicht erforderlich.

 

Ratsherr Heinrich Behn fragt nach, wie es mit dem Radwegebau an Bundes-, Landes- und Kreisstraßen, ggf. auch in Bezug auf ein Radwegekonzept, weitergeht.

Von der Verwaltung wird mitgeteilt, dass ein Radwegekonzept auf Samtgemeindeebene zunächst lediglich Radwege innerhalb der Gemeinden treffen würde. Anträge an höher klassifizierten Straßen, wie Bundes-, Landes- und Kreisstraßen, wären an den jeweiligen Straßenbaulastträger zu richten.

 

Dr. Gehse ist der Auffassung, dass Reparaturkosten für das Hallenbad Hagen der Politik nicht mitgeteilt wurden.

Hinweis der Verwaltung: Bereits mit überplanmäßigen Anträgen wurde der Politik seinerzeit über die Höhe der Reparaturkosten Auskunft gegeben. Über die aktuelle Maßnahme ist im letzten Umwelt-, Planungs- und Bauausschuss berichtet worden. (siehe Protokoll)