Sie sind hier: Verwaltung & PolitikPolitik

Ratsinformationssystem

Auszug - Antrag der Interessenvereinigung Wiesenweg des OT Weddersehl auf Anordnung einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h und Tonnagenbegrenzung auf 3,5 to mit dem Zusatzschild "Lieferverkehr frei"  

Sitzung des Rates der Gemeinde Dedelstorf
TOP: Ö 11
Gremium: Rat der Gemeinde Dedelstorf Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 08.03.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:00 Anlass: Sitzung
Raum: Landgasthaus "Zur Heidequelle"
Ort: Oerreler Dorfstraße 14, 29386 Dedelstorf
Ded/221/18 Antrag der Interessenvereinigung Wiesenweg des OT Weddersehl auf Anordnung einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h und Tonnagenbegrenzung auf 3,5 to mit dem Zusatzschild "Lieferverkehr frei"
   
 
Status:öffentlich  
zuständig:Heinz Gödecke
Federführend:Bürgerservice   


Bisheriger Beschlussvorschlag:

Dem Antrag der Interessenvereinigung ist stattzugeben, erforderliche Anträge sind bei der Verkehrsbehörde des LK Gifhorn auf Anordnung zu stellen.

 

Geänderter Beschlussvorschlag im Umwelt-, Planungs- und Bauausschuss am 15.02.2018 und im Verwaltungsausschuss am 22.02.2018:

Dem Antrag der Interessenvereinigung ist stattzugeben und zwar auf Anordnung einer Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h. Der entsprechende Antrag ist an den Landkreis Gifhorn zu stellen.

Ratsmitglied Torben Mehrwald beantragt im gleichen Zuge im Ortseingang Repke, K8, am vorgesehenen Spielplatz und am „Lingwedeler Weg“ (Spielplatz ist Eckgrundstück) ebenfalls eine Geschwindigkeitsbegrenzung vorzusehen. Auch hier ist ein entsprechender Antrag beim Landkreis Gifhorn zu stellen.


Abstimmungsergebnis: einstimmig