Sie sind hier: Verwaltung & PolitikPolitik

Ratsinformationssystem

Auszug - Aussetzung des Ausbaues der Straßen und Wege in der Gemeinde Dedelstorf bis zum Ende der laufenden Ratswahlperiode am 31.12.2021 zur Abwendung des Bürgerentscheides gem. § 33 NKomVG  

Sitzung des Rates der Gemeinde Dedelstorf
TOP: Ö 6
Gremium: Rat der Gemeinde Dedelstorf Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Di, 24.09.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:36 Anlass: Sitzung
Raum: Gasthaus Heidekrug
Ort: Dorfstraße 2, 29386 Dedelstorf-Langwedel
Ded/296/19 Aussetzung des Ausbaues der Straßen und Wege in der Gemeinde Dedelstorf bis zum Ende der laufenden Ratswahlperiode am 31.12.2021 zur Abwendung des Bürgerentscheides gem. § 33 NKomVG
   
 
Status:öffentlich  
zuständig:Franziska Sülz
Federführend:Zentrale Dienste und Steuern   


Beschlussvorschlag:

Der Beschluss erfolgt nach Beratung.

 

1. stv. Bgm´in hrke stellt folgenden Antrag:

 

Der grundhafte Ausbau vorhandener Straßen in der Gemeinde Dedelstorf ist bis zum 31.10.2021 auszusetzen.

In der verbleibenden Zeit ist ein Gremium zu bilden, um für den Ausbau speziell im Buschfeld in Langwedel eine für alle tragbare Lösung zu erarbeiten. Das Gremium setzt sich aus Vertretern der Anlieger, der Bürgerinitiative und des Rates zusammen.

 

Abstimmungsergebnis: 3 Ja-Stimmen, 7 Nein-Stimmen

 

Auf Antrag von 2. stv. Bgm Pape ergeht folgender geänderter Beschlussvorschlag:

 

Der Bürgerentscheid ist am 24.11.2019 durchzuführen.


Abstimmungsergebnis: 6 Ja-Stimmen, 4 Nein-Stimmen