Sie sind hier: Verwaltung & PolitikPolitik

Ratsinformationssystem

Vorlage - Hkb/100/18  

Betreff: Antrag auf Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplans "Auf dem Erbkampe 2"
Status:öffentlich  
zuständig:Heinz Gödecke
Federführend:Bürgerservice   
Beratungsfolge:
Umwelt-, Planungs- und Bauausschuss Vorberatung
20.03.2018 
Sitzung des Umwelt-, Planungs- und Bauausschusses der Gemeinde Hankensbüttel ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Rat der Gemeinde Hankensbüttel Entscheidung
03.04.2018 
Sitzung des Rates der Gemeinde Hankensbüttel ungeändert beschlossen   

Sachverhalt:

Ein Grundstückseigentümer plant im Geltungsbereich des Bebauungsplans „Auf dem Erbkampe 2“ einen barrierefreien Zugang durch eine behindertengerechte Rampe zu errichten, die in einem Windfang endet. Durch den Bau wird die Baugrenze um 1 m überschritten.

 


Beschlussvorschlag:

Dem Antrag auf Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplans „Auf dem Erbkampe 2“ wird entsprochen.

 


Finanzielle Auswirkung:

einmalig ca. jährlich folgend ca.

 


Anlagen:

Antrag mit Skizzen