Sie sind hier: Verwaltung & PolitikPolitik

Ratsinformationssystem

Vorlage - Hkb/180/19  

Betreff: Sanierung der Straße "Fahrenkamp"
Status:öffentlich  
zuständig:Heinz Gödecke
Federführend:Bürgerservice   
Beratungsfolge:
Verkehrsausschuss Vorberatung
18.02.2019 
Sitzung des Verkehrsausschusses der Gemeinde Hankensbüttel geändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Rat der Gemeinde Hankensbüttel Entscheidung
05.03.2019 
Sitzung des Rates der Gemeinde Hankensbüttel geändert beschlossen   

Sachverhalt:

Der Wasserverband Gifhorn beabsichtigt in diesem Jahr die Trennung des Mischwasserkanals im Bereich der Straßen „Fahrenkamp“, „Breslauer Straße“, „Berliner Straße“ und „Danziger Straße“, analog der Maßnahmen in den Straßen „Bergstraße“, „Molkereistraße“. Hier sollte die Gemeinde für den Anteil der Straße, der nicht vom Wasserverband genutzt wird (Randbereiche) wieder in den Vertrag mit der Baufirma für einen vollständigen Ausbau eintreten. Für den restlichen Bereich der Straße von der Danziger Straße zum Hohen Weg sollte eine Sanierungsmaßnahme durchgeführt werden, da die Straße in einem ziemlich erbärmlichen Zustand ist. Hier muss festgestellt werden, ob das Straßenmaterial belastet ist und somit entsorgt werden muss. Unter Umständen könnte eine Sanierung analog der Straße „Die Masch“ in Betracht gezogen werden. Darüber hinaus müssen die Borde angeglichen werden und die Fußwege müssten an einigen Stellen neu ausgebaut werden. Allerdings würde hierfür eine Sanierungsmaßnahme nicht ausreichen. Die Maßnahmen sind durch einen Planer zu errechnen und ein Kostenvoranschlag für eine Sanierung der Straße/Ausbau der Fußwege ist vorzulegen.

 


Beschlussvorschlag:

Die Straße „Fahrenkamp“ ist im Bereich „Danziger Straße“ bis zur Straße „Hoher Weg“ zu sanieren. Ein Planer ist mit den Vorplanungen zu beauftragen.

 


 


Anlagen:

 

 

Stammbaum:
Hkb/180/19   Sanierung der Straße "Fahrenkamp"   Bürgerservice   Vorlage GHKB
Hkb/180/19-1   Sanierung der Straße "Fahrenkamp"   Bürgerservice   Vorlage GHKB