Sie sind hier: Verwaltung & PolitikPolitik

Ratsinformationssystem

Vorlage - SG/192/19  

Betreff: 40. Änderung des Flächennutzungsplans im Teilbereich 1 - Bokel;
hier: Auslegungsbeschluss nach §§ 3 (2) und 4 (2) BauGB
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Umwelt-, Planungs- und Bauausschuss SG
08.05.2019 
Sitzung des Umwelt-, Planungs- und Bauausschusses der Samtgemeinde Hankensbüttel ungeändert beschlossen   
Samtgemeindeausschuss
Rat der Samtgemeinde Hankensbüttel
09.05.2019 
Sitzung des Rates der Samtgemeinde Hankensbüttel ungeändert beschlossen   
Anlagen:
Abwägungsvorschlag
Planzeichnung Bokel
Begründung Teilbereich Bokel
Artenschutzfachbeitrag

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Dem Entwurf der 40. Änderung des Flächennutzungsplans der Samtgemeinde Hankensbüttel wird für den Teilbereich 1 – Bokel zugestimmt. Die Planunterlagen sowie die relevanten Stellungnahmen sind gem. § 3 (2) BauGB für mindestens 30 Tage öffentlich auszulegen und die Träger der öffentlichen Belange sind gem. § 4 (2) zu beteiligen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Aufgrund des Aufstellungsbeschlusses vom 21.06.2018 und nach der frühzeitigen Beteiligung der Träger öffentlicher Belange gem. § 4 (1) BauGB und der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 (1) BauGB ist der Entwurf der 40. Änderung des Flächennutzungsplans öffentlich auszulegen. Des Weiteren sind die Träger öffentlicher Belange und die benachbarten Gemeinden zu beteiligen.

 

Die Auslegung erfolgt zunächst nur für den Teilbereich 1 – Bokel.

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkung:

einmalig ca.    jährlich folgend ca.  

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

Begründung

Planzeichnung Bokel

Abwägungsvorschlag der bisherigen Stellungnahmen

Artenschutzfachbeitrag

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Abwägungsvorschlag (88 KB)    
Anlage 2 2 Planzeichnung Bokel (592 KB)    
Anlage 3 3 Begründung Teilbereich Bokel (980 KB)    
Anlage 4 4 Artenschutzfachbeitrag (562 KB)