Sie sind hier: Verwaltung & PolitikPolitik

Ratsinformationssystem

Vorlage - Spr/088/19  

Betreff: Wegebaumaßnahme Ländlicher Wegebau
hier: Erneuerung des Wirtschaftsweges "Zum Eichhof" in Bokel
Status:öffentlich  
zuständig:Heinz Gödecke
Federführend:Bürgerservice   
Beratungsfolge:
Vorbereitungsausschuss Vorberatung
21.03.2019 
Sitzung des Vorbereitungsausschusses ungeändert beschlossen   
Rat der Gemeinde Sprakensehl Entscheidung
21.03.2019 
Sitzung des Rates der Gemeinde Sprakensehl ungeändert beschlossen   

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Gem. Kostenschätzung des Planungsbüros betragen die Gesamtkosten der Maßnahmen

rd. 274.000 €. Die Fördermittel betragen 172.620,00 € und sind bis spätestens Ende August abzurufen. Erfahrungsgemäß lässt sich in dieser kurzen Zeit die Maßnahme nur durchführen, wenn sofort ein Planungsbüro gefunden und das Leistungsverzeichnis schnellstmöglich erstellt wird. Dann wäre auszuschreiben und es müsste eine Firma gleich mit den Arbeiten anfangen, um fristgemäß abrechnen zu können. Das Zeitfenster bis zur Fertigstellung der Maßnahme ist sehr eng, eine Fristverlängerung der Fördermittel gibt es nicht, insofern geht die Gemeinde ein hohes Risiko ein. Es ist zu entscheiden, ob die Maßnahme unter diesen Umständen durchgeführt werden soll.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Trotz des Risikos, dass die Maßnahme nicht rechtzeitig fertiggestellt wird und somit die Fördermittel nicht fließen, ist der Wirtschaftsweg „Zum Eichhof“ auszubauen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkung:

einmalig ca.    jährlich folgend ca.  

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen: