Sie sind hier: Verwaltung & PolitikPolitik

Ratsinformationssystem

Vorlage - SG/204/19  

Betreff: Änderung der Friedhofsgebührensatzung der Samtgemeinde Hankensbüttel
Status:öffentlich  
zuständig:Heinz Gödecke
Federführend:Bürgerservice   
Beratungsfolge:
Finanz- und Wirtschaftsausschuss
02.12.2019 
Sitzung des Finanz- und Wirtschaftsausschusses der Samtgemeinde Hankensbüttel ungeändert beschlossen   
Samtgemeindeausschuss
Rat der Samtgemeinde Hankensbüttel
11.12.2019 
Sitzung des Rates der Samtgemeinde Hankensbüttel ungeändert beschlossen   
Anlagen:
Alte Friedhofsgebuehrensatzung v. 2009
VERGLEICH Gebühren mit anderen SG2
Friedhofsgebührensatzung neu

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Die derzeit rechtskräftige Satzung über die Friedhofsgebühren ist aus dem Jahre 2009.

 

Eine Kalkulation der Friedhofsgebühren war aufgrund der heutigen kalkulatorischen Entwicklung und geänderten Rechtsvorschriften dringend erforderlich. Hierzu wurde die Firma GKN Kommunalberatung Niedersachsen beauftragt. Die von der Firma GKN ausgearbeitete Kalkulation wurde in einer interfraktionellen Sitzung am 23.05.2019 vorgestellt. Unterlagen hierzu können in der Samtgemeinde eingesehen werden.

Ein Vergleich der Friedhofsgebühren anderer Kommunen im Landkreis Gifhorn ist als Anlage beigefügt.

 

Um in diesem Bereich Rechtssicherheit zu schaffen, ist die neu erstellte Gebührensatzung zu verabschieden..

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Die Friedhofsgebührensatzung wird beschlossen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkung:

jährlich folgend ca. 10.000 € Mehreinnahmen

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

Friedhofsgebührensatzung v. 2008

Vergleich mit anderen Kommunen

Neue Friedhofsgebührensatzung

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 2 1 Alte Friedhofsgebuehrensatzung v. 2009 (9 KB)    
Anlage 1 2 VERGLEICH Gebühren mit anderen SG2 (73 KB)    
Anlage 3 3 Friedhofsgebührensatzung neu (12 KB)