Sie sind hier: Verwaltung & PolitikPolitik

Ratsinformationssystem

Vorlage - Obh/078/19  

Betreff: Dorfentwicklungsmaßnahme Ortsdurchfahrt Schweimke
hier: Ausbau Straßenraum - Ortseingang bis zur Kreuzung Gosemühlenweg - in Schweimke
Status:öffentlich  
zuständig:Heinz Gödecke
Federführend:Bürgerservice   
Beratungsfolge:
Rat der Gemeinde Obernholz Entscheidung
18.07.2019 
Sitzung des Rates der Gemeinde Obernholz abgelehnt   

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Am 10.09.2018 wurde beim ArL ein Förderantrag auf Dorfentwicklung für die Maßnahme „Ausbau Straßenraum Gosemühlenweg in Schweimke“ gestellt. Die Gemeinde erhielt einen Ablehnungsbescheid.

In der Ratssitzung vom 29.04.2019 wurde die Sanierung der Straße „Gosemühlenweg“ ohne Fördermitteln beschlossen.

In der Ratssitzung vom 03.09.2018 wurde beschlossen, dass für die Sanierung des Straßenraumes – Ortseingang Schweimke bis zur Kreuzung Gosemühlenweg – in den darauffolgenden Jahren ein Antrag auf Fördermittel beim ArL zu stellen ist.

Es ist zu beraten, ob dieser Antrag wie vorgesehen gestellt wird oder hier ebenfalls eine Sanierung der Straße ohne Fördermittel erfolgen soll und somit auf eine Antragstellung beim ArL verzichtet wird.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Für die Dorfentwicklungsmaßnahme „Ortseingang Schweimke bis Kreuzung Gosemühlenweg“ ist zum 15.09.2019 beim ArL ein Antrag zu stellen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2