Sie sind hier: Verwaltung & PolitikPolitik

Ratsinformationssystem

Vorlage - Obh/079/19  

Betreff: Bebauungsplan "Maschkamp" im OT Wierstorf -
hier: Auslegungsbeschluss gem. §§ 3 (2) und 4 (2) BauGB
Status:öffentlich  
zuständig:Heinz Gödecke
Federführend:Bürgerservice   
Beratungsfolge:
Rat der Gemeinde Obernholz Entscheidung
18.07.2019 
Sitzung des Rates der Gemeinde Obernholz ungeändert beschlossen   
Anlagen:
B-Plan Maschkamp - Planzeichnung
B-Plan Maschkamp - Begründung
Artenschutzfachbeitrag

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Im hinteren Bereich der Wohnhäuser in der Straße „Maschkamp“ soll eine Halle für landwirtschaftliche Maschinen und private Holzlagerung gebaut werden.

 

Nach der Einarbeitung der vorliegenden Stellungnahmen aus der frühzeitigen Beteiligung der Träger öffentlicher Belange gem. § 4 (1) BauGB und der Unterrichtung der Öffentlichkeit gem. § 3 (1) BauGB ist der Entwurf des Bebauungsplans gem. §§ 3 (2) und 4 (2) BauGB öffentlich auszulegen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Dem Entwurf des Bebauungsplanes „Maschkamp“ im Ortsteil Wierstorf wird zugestimmt.

 

Der Entwurf des Bebauungsplanes „Maschkamp“ ist gem. § 3 Abs. 2 BauGB für die Dauer eines Monats, mindestens jedoch 30 Tage öffentlich auszulegen.

 

Gleichzeitig wird beschlossen, die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB parallel vorzunehmen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkung:

einmalig ca.    jährlich folgend ca.  

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

Planzeichnung

Begründung

Artenschutzfachbeitrag

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 B-Plan Maschkamp - Planzeichnung (1321 KB)    
Anlage 2 2 B-Plan Maschkamp - Begründung (1179 KB)    
Anlage 3 3 Artenschutzfachbeitrag (565 KB)