Sie sind hier: Verwaltung & PolitikPolitik

Ratsinformationssystem

Vorlage - Spr/103/19  

Betreff: Bauvoranfrage zur Errichtung einer Lagerstätte in der Gemeinde Sprakensehl
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Rat der Gemeinde Sprakensehl
12.12.2019 
Sitzung des Rates der Gemeinde Sprakensehl geändert beschlossen   
Vorbereitungsausschuss
04.12.2019 
Sitzung des Vorbereitungsausschusses der Gemeinde Sprakensehl (offen)   
Anlagen:
2019-10-25_Bauvoranfrage+Lageplan

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Die Genehmigung zur Befestigung der Zufahrt ist abzulehnen, die Prüfung der Bauvoranfrage durch den Landkreis Gifhorn ist abzuwarten.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Die Firma Messinger Recycling möchte in Sprakensehl ihren gewerblichen Betrieb erweitern. Hierzu ist vorgesehen, westlich des Gewerbegebietes eine neue Lagerstätte zu errichten. Die Fläche ist im rechtskräftigen Flächennutzungsplan als gewerbliche Entwicklungsfläche vorgesehen, ein Bebauungsplan existiert nicht !

Die Bauvoranfrage liegt dem Landkreis Gifhorn zur Prüfung vor.

Zusätzlich beantragt die Firma Messinger die Genehmigung der Befestigung der Zufahrt auf dem Seitenraum des Wirtschaftsweges „Zur Bünte“.

Aus Sicht der Verwaltung sollte die Genehmigung zunächst nicht erteilt werden, vielmehr ist abzuwarten, was die Prüfung der Bauvoranfrage ergibt.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

Bauvoranfrage mit Lageplan

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 2019-10-25_Bauvoranfrage+Lageplan (2616 KB)