Sie sind hier: Verwaltung & PolitikPolitik

Ratsinformationssystem

Vorlage - Hkb/245/20  

Betreff: Antrag auf Abweichung von den Festsetzungen des Bebauungsplans
hier: Die Masch II
Status:öffentlich  
zuständig:Heinz Gödecke
Federführend:Bürgerservice   
Beratungsfolge:
Umwelt-, Planungs- und Bauausschuss Vorberatung
20.02.2020 
Sitzung des Umwelt-, Planungs- und Bauausschusses der Gemeinde Hankensbüttel ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Rat der Gemeinde Hankensbüttel Entscheidung
09.03.2020 
Sitzung des Rates der Gemeinde Hankensbüttel ungeändert beschlossen   

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Ein Grundstückseigentümer plant den Bau eines Einfamilienhauses in der Straße „Die Masch“.

Der geltende Bebauungsplan schreibt eine maximale Gebäude- und Firsthöhe über dem gewachsenen Gelände (Hanglage) vor.

Die geplante Gebäudehöhe soll das vorgegebene Maß um 3,54 m überschreiben, die Traufhöhe das vorgegebene Maß um 1,37 m. Das Gebäude fügt sich optisch in die Umgebung ein.

Für vorherige Bauvorhaben in dem Baugebiet wurden bereits Ausnahmen zugelassen.

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Dem Antrag auf Abweichung von den Festsetzungen des Bebauungsplans „Die Masch II“ wird zugestimmt.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkung:

einmalig ca.    jährlich folgend ca.  

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

Antrag

Baupläne