Sie sind hier: Verwaltung & PolitikPolitik

Ratsinformationssystem

Vorlage - Hkb/233/19-1  

Betreff: Sachstand zur Entschlammung des Isenhagener See's; Sanierungskonzept- Sachstand der einzelnen Projekte
Status:öffentlich  
zuständig:Heinz GödeckeBezüglich:
Hkb/233/19
Federführend:Bürgerservice   
Beratungsfolge:
Umwelt-, Planungs- und Bauausschuss Kenntnisnahme
20.02.2020 
Sitzung des Umwelt-, Planungs- und Bauausschusses der Gemeinde Hankensbüttel ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Kenntnisnahme
Rat der Gemeinde Hankensbüttel Kenntnisnahme
09.03.2020 
Sitzung des Rates der Gemeinde Hankensbüttel zur Kenntnis genommen   

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Die Entschlammung in Teilen des Isenhagener See´s ist nun abgeschlossen. Über die durchgeführte Maßnahme wird das Ing.-Büro Heidt & Peters ausführlich in der Sitzung berichten.

Weitere Maßnahmen ( naturnahe Talraumentwicklung des Emmer Baches und das Herstellen eines Sedimentations- und Vorbeckens am Hankensbütteler Bach ) werden durch das Ing.-Büro ebenfalls vorgestellt.

Eine Beschlussfassung ist nicht erforderlich, da die durchgeführten Maßnahmen erfolgreich und in angemessenem Zeitrahmen durchgeführt wurden.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Die Informationen zum Sanierungskonzept des Isenhagener See´s werden zur Kenntnis genommen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkung:

einmalig ca.  0 €  jährlich folgend ca. 0 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

 

 

Stammbaum:
Hkb/233/19   Sachstand zur Entschlammung des Isenhagener Sees   Bürgerservice   Vorlage GHKB
Hkb/233/19-1   Sachstand zur Entschlammung des Isenhagener See's; Sanierungskonzept- Sachstand der einzelnen Projekte   Bürgerservice   Vorlage GHKB