Sie sind hier: Verwaltung & PolitikPolitik

Ratsinformationssystem

Vorlage - SG/302/20  

Betreff: Raumkonzept der Wiethornschule
Status:öffentlich  
zuständig:Patrick Dammann
Federführend:Bürgerservice   
Beratungsfolge:
Schul- und Kindertagesstättenausschuss Vorberatung
14.05.2020 
Sitzung des Schul- und Kindertagesstättenausschusses der Samtgemeinde Hankensbüttel geändert beschlossen   
Samtgemeindeausschuss Vorberatung
Rat der Samtgemeinde Hankensbüttel Entscheidung
25.05.2020 
Sitzung des Rates der Samtgemeinde Hankensbüttel geändert beschlossen   
Anlagen:
Grundriss HS EG mit Nutzung
Grundriss HS OG mit Nutzung

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Die Wiethornschule ist mit dem Wunsch einer baulichen Erweiterung an die Verwaltung herangetreten. Dieses wurde bereits in der letzten Sitzung des Schul- und Kindertagesstättenausschusses erschöpfend diskutiert und erörtert.

 

Aus Sicht der Verwaltung kann der von der Schule begründete Raumbedarf in den bisherigen Räumlichkeiten abgebildet werden.

Die bisherige Raumbelegung ist dieser Vorlage als Anlage beigefügt und soll wie folgt geändert werden:

 

  1. Das zweite Lehrerzimmer (EG, Raum A122) wird als Klassenraum umfunktioniert,
  2. Der Computerraum (EG, Raum A116) wird als Klassenzimmer umfunktioniert,
  3. Die Werkstatt der Schülerfirma (OG, Raum A220), wird als Klassenzimmer umfunktioniert,
  4. Der Musikraum (EG, Raum A116) wird als Differenzierungsraum für zwei Gruppen umgerüstet,
  5. Der Raum der Streitschlichter (EG, Raum A134) wird ebenfalls als Differenzierungsraum umgerüstet.

 

Somit würden drei weitere Klassenräume sowie drei weitere Differenzierungsräume entstehen.

Die Umfunktionierung der Räumlichkeiten ist mit geringeren Mitteln umzusetzen, als bei einem Neubau oder einer zusätzlichen Bereitstellung von weiteren Containern anfallen würden.

 

Nach Abschluss dieser Maßnahmen würde der Raum in der Jugendförderung nicht mehr benötigt werden und er könnte wieder vollumfänglich, so wie es das Konzept vorsieht, von der Jugendförderung genutzt werden.

Gleichzeitig könnte der Container (ein Klassenraum, ein Differenzierungsraum) nach Ende der Mietzeit ersatzlos abgegeben werden.

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Eine Erweiterung der Wiethornschule wird abgelehnt. Das geänderte Raumkonzept für die Wiethornschule und die damit einhergehenden Maßnahmen werden beschlossen.

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkung:

einmalig ca. 30.000 €  jährlich folgend ca. 0 €

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

Raumkonzept Wiethornschule

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Grundriss HS EG mit Nutzung (262 KB)    
Anlage 2 2 Grundriss HS OG mit Nutzung (137 KB)