Sie sind hier: Verwaltung & PolitikPolitik

Ratsinformationssystem

Vorlage - SG/314/20  

Betreff: 41. Änderung des Flächennutzungsplans , Teilbereich Hankensbüttel (Sportgelände an der Schmiedestraße)
hier: Abwägungs- und Feststellungsbeschluss
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Umwelt-, Planungs- und Bauausschuss SG
30.09.2020 
Sitzung des Umwelt-, Planungs- und Bauausschusses der Samtgemeinde Hankensbüttel ungeändert beschlossen   
Samtgemeindeausschuss
Rat der Samtgemeinde Hankensbüttel
08.10.2020 
Sitzung des Rates der Samtgemeinde Hankensbüttel ungeändert beschlossen   
Anlagen:
Abwägungsvorschlag
Abgrenzung
Planzeichnung
Begründung

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Nach Prüfung und Abwägung aller eingegangenen Anregungen und Hinweise wird die 41. Änderung des Flächennutzungsplans, Teilbereich Hankensbüttel (Sportgelände an der Schmiedestraße) einschließlich Begründung festgestellt.

 

Die Änderung des Flächennutzungsplans ist beim Landkreis Gifhorn als Genehmigungsbehörde mit Antrag und den erforderlichen Unterlagen zur Genehmigung gem. § 6 BauGB einzureichen und anschließend im Amtsblatt zu veröffentlichen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Der Entwurf einschließlich der Begründung zur 41. Änderung des Flächennutzungsplans der SG, Teilbereich Hankensbüttel ist den Trägern der öffentlichen Belange zugestellt worden und lag in der Zeit vom 20.07.2020 bis einschließlich 21.08.2020 öffentlich aus.

 

Alle relevanten Anregungen und Hinweise sind vom Planungsbüro Dr.-Ing. W. Schwerdt, Büro für Stadtplanung GbR berücksichtigt worden, so dass über die vorgelegten Abwägungsvorschläge zu beraten ist.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkung:

einmalig ca.    jährlich folgend ca.  

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

Abwägungsvorschlag

Planzeichnung

Begründung

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Abwägungsvorschlag (468 KB)    
Anlage 2 2 Abgrenzung (339 KB)    
Anlage 3 3 Planzeichnung (739 KB)    
Anlage 4 4 Begründung (535 KB)