Sie sind hier: Verwaltung & PolitikPolitik

Ratsinformationssystem

Vorlage - Hkb/186/13  

Betreff: KMU-Förderung Ziel "Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung", Antrag der Firma das sichtwerk für die Diversifizierung der Produktion in neue, zusätzliche Produkte in Hankensbüttel
Status:öffentlich  
zuständig:Ilka Bauke
Federführend:Verwaltungsleitung   
Beratungsfolge:
Haushalts- und Wirtschaftsausschuss Vorberatung
25.02.2013 
3. Sitzung des Haushalts- und Wirtschaftsausschusses ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Rat der Gemeinde Hankensbüttel Entscheidung
05.03.2013 
11. Sitzung des Rates der Gemeinde Hankensbüttel ungeändert beschlossen   

Sachverhalt:

Sachverhalt:

Frau Hirschfeld von der Fa. das sichtwerk hat am 14.02.2013 einen KMU-Förderantrag für die Diversifizierung der Produktion in neue, zusätzliche Produkte in Hankensbüttel, Bahnhofstr. 6 beim Landkreis Gifhorn gestellt.

Es soll für die Betriebsstätte in Hankensbüttel ein Investitionsvolumen von 22.100,00 € realisiert werden. Die Gesamtfördersumme gemäß KMU-Richtlinie wird max. 3.315,00 € betragen.

 

Mit den Investionen ist die Erhaltung eines Dauerarbeitsplatzes verbunden.

 

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

Der Firma das sichtwerk wird ein Förderanteil durch die Gemeinde Hankensbüttel in Höhe von max. 414,38 € gewährt.

 

Die Auszahlung der Zuwendung darf erst erfolgen, wenn der Zuwendungsbescheid bestandskräftig geworden ist.

 

Die Mittel sind im Haushalt 2013 enthalten.

 

Finanzielle Auswirkung:

Finanzielle Auswirkung:

einmalig ca.               414,38 €