Sie sind hier: Verwaltung & PolitikPolitik

Ratsinformationssystem

Vorlage - SG/291/14  

Betreff: Beschaffung eines TSF-W für die Ortsfeuerwehr Wentorf
Status:öffentlich  
zuständig:Wolfgang Buse
Federführend:Ordnung und Jugend   
Beratungsfolge:
Samtgemeindeausschuss Entscheidung
Feuerschutzausschuss Vorberatung
12.03.2014 
5. Sitzung des Feuerschutzausschusses ungeändert beschlossen   

Sachverhalt:

Sachverhalt:

 

Bei der letzten TÜV-Vorstellung des TSF der Ortswehr Wentorf hat dieses keine Zulassung mehr bekommen und musste Ende Februar d. J. abgemeldet werden. Bereits in einem Reparaturangebot vom Mai 2013 ist darauf hingewiesen worden, dass diverse Mängel nicht mehr zu beheben sind, da die entsprechenden Ersatzteile nicht mehr beschafft werden können.

Gemeinsam mit der Feuerwehr wurde die Möglichkeit einer Ersatzbeschaffung analog des

Bokeler Fahrzeuges (ca. 75.000 €) geprüft.

 

Die vorliegenden Angebote verfügen über ein gebrauchtes Fahrgestell sowie einem neuen

Kofferaufbau gemäß der Vorgaben durch die Ortswehr. Ein direkter Vergleich ist aufgrund der

unterschiedlichen Fahrgestelle (Hersteller, Erstzulassung, Km-Leistung) nicht möglich.

Die Auswertung ergab folgendes Ergebnis:

Fa. Thoma, Herbolzheim = 76.100 €

Fa. Lampe, Parchim = 75.500 €

Fa. SVZ, Bösel          = 73.900 €

 

Weiterhin wird für die Übergangszeit kostenfrei ein Ersatzfahrzeug zur Verfügung gestellt.

 

Im Haushalt sind für die Anschaffung eines Fahrzeuges für die Wentorfer Ortswehr 100.000 €

eingestellt worden.

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Für die Ortsfeuerwehr Wentorf ist ein TSF-W zum Angebotspreis von 73.900 € bei der Firma

SVZ, Bösel, zu beschaffen.

Finanzielle Auswirkung:

Finanzielle Auswirkung:

einmalig ca. 73.900                                          jährlich folgend ca.              

 

Anlagen:

Anlagen: