Sie sind hier: Verwaltung & PolitikPolitik

Ratsinformationssystem

ALLRIS - Vorlage

ALLRIS net

Reduzieren

Beratungsfolge

Reduzieren
Beschlussvorschlag

Der Firma Martens und Pesel Steuerberatungsgesellschaft wird ein Förderanteil durch die Samtgemeinde in Höhe von max. 9.525,00 € gewährt.

 

Die Auszahlung der Zuwendung darf erst erfolgen, wenn der Zuwendungsbescheid bestandskräftig geworden ist.

 

Die Mittel sind im Haushalt 2022 bereitzustellen.

Reduzieren
Sachverhalt

Die Herren Martens und Pesel von der Firma Martens und Pesel Steuerberatungsgesellschaft haben mit Schreiben vom 14.07.2021 den KMU-Förderantrag vom 16.07.2019 für die Erweiterung der Betriebsstätte in Obernholz, Wentorf Nr. 2 beim Landkreis Gifhorn zurückgezogen und zugleich einen neuen Antrag eingereicht.

 

Es ist eine Erweiterung der Räumlichkeiten durch Errichtung eines weiteren Bürogebäudes, sowie investive Maßnahmen zur Ergonomie & Arbeitsplatzgestaltung geplant.

 

Der Rückzug des ersten Antrages ist darin begründet, dass das ursprünglich geplante Bauvorhaben noch nicht umgesetzt wurde und sich erheblich geändert hat. Die Baumaßnahme zur Errichtung eines neuen Bürogebäudes wurde nun anders geplant und die Baukosten sowie die Gesamtinvestitionssumme haben sich im Vergleich zum ursprünglichen Vorhaben erhöht.

 

 

Für die Betriebsstätte in Wentorf soll nun ein Investitionsvolumen von 381.000 € realisiert werden. Die Gesamtfördersumme gemäß KMU-Richtlinie wird max. 38.100 € betragen.

 

Mit der Investition ist die Erhaltung von 21,78 Dauerarbeitsplätzen sowie die Schaffung von 2,5 zusätzlichen Dauerarbeitsplatzen verbunden.

Reduzieren
Finanz. Auswirkung

einmalig ca.  9.525 €

Loading...