Auszubildenden für den Beruf des Verwaltungsfachangestellten

Auszubildenden für den Beruf des Verwaltungsfachangestellten

Einstellungsdatum: 01.08.2020

Die familienfreundliche Samtgemeinde Hankensbüttel, gelegen in reizvoller Landschaft im Südosten der Lüneburger Heide, zwischen den Städten Gifhorn, Celle und Uelzen, sucht zum 1. August 2020 einen

Auszubildenden (m/w/d) für den Beruf des Verwaltungsfachangestellten.

Wir suchen einen freundlichen, aufgeschlossenen und engagierten jungen Menschen mit guten Deutschkenntnissen, der sorgfältig, leistungs- und kundenorientiert arbeitet. Die Bewerber sollten über gute schulische Leistungen verfügen und vorzugsweise einen mittleren Bildungsabschluss vorweisen. Gute Noten in Mathe und Deutsch erhöhen die Chancen.

Sie sind einsatzbereit, flexibel, teamfähig und besitzen eine schnelle Auffassungsgabe? Sie suchen eine anspruchsvolle Ausbildung, die Ihnen ein breit gefächertes Wissen vermittelt und zukunftssicher ist? Dann sind Sie der Richtige für uns!

Wir bieten eine qualifizierte 3-jährige Ausbildung mit einer individuellen Betreuung und Anleitung durch erfahrene und engagierte Mitarbeiter. Die Ausbildung wird im Rathaus, in der Landkreisverwaltung in Gifhorn sowie im Niedersächsischen Studieninstitut und der Berufsbildenden Schule in Braunschweig stattfinden.

Die Samtgemeinde Hankensbüttel fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerben können Sie sich bis zum 06. Oktober 2019 ausschließlich online unter www.sg-hankensbuettel.de. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Franziska Sülz (05832/83-13) gerne zur Verfügung.