Sie sind hier:

Eheurkunde

Allgemeine Informationen

Auf Wunsch kann über die Tatsache einer Eheschließung eine Eheurkunde ausgestellt werden. Die Ausstellung kann mündlich, schriftlich oder per Telefax beantragt werden.

An wen muss ich mich wenden?

Eine Eheurkunde darf nur das Standesamt ausstellen, auf dem die Ehe geschlossen wurde.

Welche Unterlagen werden benötigt?

- Personen, auf die sich der Eintrag im Heiratsbuch bezieht, sowie deren Ehegatten, Vorfahren und Abkömmlinge:
Personalausweis oder Reisepass

- andere Personen:
Personalausweis oder Reisepass sowie ein Nachweis über ihr rechtliches Interesse an der Ausstellung der Heiratsurkunde

Welche Gebühren fallen an?

Ausstellung der Urkunde: 10,-- Euro
Jede weitere im selben Arbeitsgang erstellte Urkunde: 5,-- Euro

Urkunden für Renten- und Versorgungsangelegenheiten sind gebührenfrei.

Welche Fristen muss ich beachten?

Die Heiratsurkunde kann kurzfristig ausgestellt werden.

Rechtsgrundlage


§ 55 ff. Personenstandsgesetz (PStG)

zurück