Sie sind hier:

Aktion „Stärker als Gewalt“

Zuhause nicht sicher – Aktion für Handlungsmöglichkeiten gegen Gewaltsituationen

Mit dem sogenannten Lockdown kamen Ausgangsbeschränkungen in der noch andauernden Corona-Krise und mit ihnen wächst das Risiko für Gewalt in Familien und Partnerschaft. Keine Kita, keine Schule, Homeoffice oder Kurzarbeit verschärfen auch die Konfliktpotentiale für Familien im Landkreis Gifhorn –die sozialen und räumlichen Einschränkungen bedingen für viele Menschen erhebliche seelische Belastungen. Umso wichtiger ist es, dass die betroffenen und ihr Umfeld gerade jetzt erfahren, welche Handlungsmöglichkeiten gegen Gewaltsituationen sie zuhause haben und wo sie Hilfeangebote finden.

Meldung vom 11.06.2020
zurück