Sie sind hier:

Der A. E. Johann-Preis wird zum vierten Mal verliehen

Öffentliche Preisverleihung am 26. Oktober in Hankensbüttel

Rekordzusendungen konnte die A. E. Johann-Gesellschaft beim Wettbewerb 2019 "Bis ans Ende der Welt" vermelden.
Über 100 Einsendungen. Darunter Reisegeschichten aus Italien, Österreich, Frankreich, der Schweiz und sogar aus Kamerun.
Nun, nachdem die Jury die Preisträger ermittelt hat, steht die Preisverleihung an.
Am Samstag, 26. Oktober, um 19 Uhr im Gasthaus Zur Linde in Hankensbüttel findet diese statt.
Wir laden alle Literaturfreunde herzlich ein. Der Eintritt ist frei.

Meldung vom 18.10.2019
zurück