Sie sind hier:

Zauberwald-Spektakel

Sa, 15.09.2018, 16:00 - 22:00 Uhr

An diesem Tag verlängert das Otter-Zentrum seine Öffnungszeit bis 22.00 Uhr und bietet ab 16.00 Uhr jede Menge Spaß und tolle Erlebnisse für die ganze Familie.
Zu den Höhepunkten gehört die einmalige Greifvogelflugschau der Event-Falknerei aus Müden, die die faszinierende Welt der Lüfte mit Falken, Wüstenbussard und Uhu erlebbar macht. Präsentiert werden Jagdtechniken und abenteuerliche Flugmanöver der großen Greifvögel.
Auf der Streuobstwiese berichten Marie, die Geschichtenerzählerin und der Drachendruide in ihrem Zelt von geheimnisvollen Begebenheiten und märchenhaften Abenteuern in der Natur.
Wilde Kerle, bunte Feen, ein Troll sowie urige Gaukler und Jongleure bevölkern das Freigelände des Otter-Zentrums. Sie bringen die Gäste zum Staunen und führen allerlei verblüffende Tricks vor.
Auf spielerische Weise erleben die Gäste, wie man mit einem Blasrohr ein Tier betäubt und an einem Stand Gipsabdrücke von verschiedenen Marderspuren zum Mitnehmen bastelt. Am Lagerfeuer wird Stockbrot gebacken, während sich die Älteren am Bratwurstgrill stärken. Mehrere kleine Konzerte mit Live-Musik sorgen für die passende Atmosphäre und Kurzweil.
An über 30 Ständen gibt es ein buntes Programm für die Kinder und Erwachsenen. Mittelalterliche Marktstände mit Schmuck, Töpferwaren, Holzschnitzereien, Kräutercremes zum Selbermachen, Kescheraktion im Bach, Bogenschießparcours, Kinderschminken und vieles mehr erwartet die Besucher an diesem ganz besonderen Tag.
Die Jägerschaft Gifhorn ist mit ihrem Info-Mobil vor Ort und informiert über das heimische Wild. Der Mobile Weltladen bietet ausgesuchte Fair Trade Produkte an.
In der Dämmerung wird das Otter-Zentrum wunderbar illuminiert: Hunderte bunte Scheinwerfer, Schwedenfackeln und Leuchtfeuer tauchen die Natur in ein geheimnisvolles Ambiente, wie man es noch nie gesehen hat. Zu abendlicher Stunde werden besondere Schaufütterungen der Fischotter und Steinmarder stattfinden und die Besucher können den Haustieren Otterhund und Frettchen ganz nah kommen.
Den Abschluss des zauberhaften Sommerfestes bildet gegen 21.30 Uhr eine grandiose Feuershow, bei der die Funken sprühen und die Flammen fantastische Feuerbilder in den nächtlichen Himmel zaubern.
Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt. Zum einen können die jüngeren Gäste am Lagerfeuer Stockbrot kostenfrei selber backen und zum anderen bieten die Marder-Klause sowie der Bratwurstgrill rustikale Leckereien und Getränke an.
Kosten: Eintrittspreis für das Otter-Zentrum

Rubrik
Aus den Vereinen und Gruppen

Veranstaltungsort
Otter-Zentrum, Hankensbüttel
zurück